Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Referenzen

S.M.B. Stahlexperten GmbH & Co. KG

  • ADAC Gießen  -  Fassade
  • Altstadtfreunde Butzbach  -  Historische Rathausuhr
  • Arnold Schütz GbR  -  Stahlhalle
  • Baugenossenschaft  -  Geländer, Schlosserarbeiten
  • Butzbacher Bäderbetriebe  -  Stahlbau, Vordächer u. Geländer
  • Campus Gießen  -  Fassade, Vorbau und Treppe
  • DIBAG München  -  Stahlbau
  • Ernst Weber  -  Fassade und Sonnenschutz
  • EUBU Butzbach  -  Stahlhalle
  • EVB Butzbach Jungwaldbrunnen  -  Stahlhalle
  • Finanzamt Wetzlar  -  Brandschutztüren
  • Fresenius Bad Homburg  -  Anbau Halle
  • Fundus ( Fachmarktcenter) Darmstadt / Griesheim  -  Stahlbauarbeiten
  • GEG Kindergarten Butzbach  -  Fluchtbalkonanlage
  • Generalkonsulat der Volksrepublik China  -  Carport mit Trapezblech
  • Generalkonsulat der Volksrepublik China  -  Fassade und Sonnenschutz
  • Generalkonsulat der Volksrepublik China  -  Stahlspindeltreppe
  • Gerolsteiner Wasser  -  Stahlhallen Um- und Rückbau
  • Gesamtschule Hungen  -  Metallbau- und Verglasungsarbeiten
  • Hessisches Baumanagement  -  Fenster und Türen
  • Hoch + Tief  -  Geländerarbeiten
  • Honeywell Deutschland  -  Schlosserarbeiten
  • I.W.E.S. Gruppe  -  Fassade und Haustür
  • Industriepark Höchst  -  Stahlbau
  • Internationales Familienzentrum Frankfurt  -  Beeteinfassungen
  • IVK Immobilienverwaltung Buseck - Fenster und Türen
  • Jack Wolfskin  -  Fassade
  • Johann-Peter-Schäfer-Schule  -  Erneuerung Eingangstür
  • Jost Straßenbau  -  Stahlhalle
  • Justus-Liebig-Universität  -  Türen
  • Kindergarten Dom Wetzlar  -  Fassade und Türen
  • Landesgartenschau Gießen  -  Schlosserarbeiten
  • Landmaschinen Etzel  -  Stahlhalle
  • Lebenshilfe Gießen  -  Fassade
  • Leica Wetzlar  -  Neubau Geländer
  • Leica Wetzlar  -  Stahlbau, Geländer und Treppen
  • Messe Frankfurt  -  Fassade
  • Nassauische Heimstätte  - Geländer
  • Ostschule Gießen  -  Brandschutztüren
  • Pfeiffer Vacuum  -  Anlagenbau
  • Pilkington Glaswerk Polen  -  Betriebsinstandhaltungsarbeiten
  • Rinn Natursteinwerke  -  Fassade und Ideengarten
  • RMG Messtechnik  -  Stahlhallenbau
  • Rolls Royce Deutschland  -  Betriebsinstandhaltung
  • RTL2  Zuhause im Glück  -  Geländer
  • Schloßhof Ober-Mörlen  -  Fassade und Türen
  • Sigmund-Freud-Institut Frankfurt  -  Fassade, Fenster, Türen und Sonnenschutz
  • Stadt Bad Vilbel  -  Büchereibrücke  -  Geländer, Edelstahltreppe
  • Stadt Butzbach  -  Stahlbau, Geländer und Treppen
  • Stadt Mainz  -  Stahlbauarbeiten, 34m. Fußgängerbrücke
  • Stadt Wetzlar  -  Funpark Stahlkonstruktion
  • Steigenberger Hotel / Büro Frankfurt  -  Stahlbau, Dachaufstockung
  • Technische Hochschule Mittelhessen  -  Fenster und Türen
  • Tröster Maschinenbau  -  Diverse Leistungen
  • Uniklinikum Gießen  -  Stahlbau, Schlosserarbeiten
  • Volksbank Mittelhessen  -  Fassade und Schlosserarbeiten
  • Wessels & Müller  -  Stahlhalle für die Anlieferung
  • Wohnbau Gießen  -  Schaufensteranlage
  • Wohnbau Gießen  -  Stahlbau, Geländertreppen
  • Wohnbau Gießen  -  Türen

Unsere Leitziele

Wert und Würde menschlichen Lebens sind Maßstab unseres Handelns Die hohe Qualität unserer Dienstleistungen ist eines der obersten Firmenziele in Zeiten in denen immer höhere Ansprüche an unsere Leistungen gestellt werden und Wettbewerb wächst nimmt die Bedeutung der Qualität als Wettbewerbsfaktor weiter zu. Daher bekennen wir uns uneingeschränkt zur Qualität und haben 10 Leitziele formuliert.

Sie sagt jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter in Kurzform worauf es ankommt. Qualität ergibt sich nicht von selbst, sie muß erarbeitet werden, jeden Tag von jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter aufs Neue.

Unsere 10 Qualitätsziele

1. Wir wollen zufriedene Kunden. Deshalb ist die hohe Qualität unserer Dienstleistungen eines der obersten Firmenziele. Dies gilt auch für alle Leistungen, die unter unserem Namen erbracht werden.

2. Den Maßstab für unsere Qualität setzt der Kunde. Unsere Kunden beurteilen nicht nur die Qualität unserer Arbeitsausführung sondern auch die unserer Dienstleistung. Unsere Kunden beurteilen nicht nur die Qualität unserer Produkte, sondern alle unsere Dienstleitungen. Standards müssen eingehalten und Leistungen pünktlich erbracht werden.

3. Unsere Kunden beurteilen nicht nur die Qualität unserer Produkte, sondern alle unsere Dienstleitungen. Standards müssen eingehalten und Leistungen pünktlich erbracht werden.

4. Beratungsgespräche sind sorgfältig und so zu führen, dass sie von den Kunden ausreichend und sicher verstanden werden. Gesprächsinhalt und Wortwahl müssen verständlich sein. Anfragen, Angebote, Aufträge, Reklamationen usw. werden gründlich und zügig bearbeitet, zugesagte Termine werden unbedingt eingehalten. Begründete Abweichungen werden allen Beteiligten rechtzeitig mitgeteilt.

5. Jede Mitarbeiterin / jeder Mitarbeiter in unserer Firma trägt an ihrem/seinem Platz zur Verwirklichung unserer Qualitätsziele bei. Es ist deshalb die Aufgabe eines jeden Mitarbeiters vom Auszubildenden bis zum Chef, einwandfreie Arbeit zu leisten. Wer Abweichungen, Fehler oder andere Qualitätsrisiken erkennt oder vermutet und dies im Rahmen seiner Befugnisse nicht abstellen kann, ist verpflichtet, seinen Vorgesetzten davon zu unterrichten.

6. Als Qualität gilt immer: "Null Fehler" oder "100 % richtig"” Jede Arbeit soll schon von Anfang an richtig ausgeführt werden. Das verbessert nicht nur die Qualität, sondern senkt auch unsere Kosten, Qualität erhöht die Wirtschaftlichkeit.

7. Die Qualität unserer Leistungen hängt auch von den eingesetzten Produkten, Materialien sowie Dienstleistungen ab. Fordern Sie deshalb von unseren Lieferanten höchste Qualität und unsterstützen Sie diese bei der Verfolgung gemeinsamer Qualitätsziele.

8. Unsere Kunden sollen nicht durch unnötige Fehlerbeseitigung/Nacharbeit genervt werden. Es soll daher in der Kette auf einheitliche Standards mit gleichwertigem Qualitätsniveau hingearbeitet werden. Der Übernehmende soll sich auf die Ergebnisse des Übergebenden verlassen können. Enge Kommunikation aller Beteiligten und eine Abstimmung über die ausgeführten Arbeiten wird von allen Mitarbeitern erwartet.

9. Trotz größter Sorgfalt können dennoch gelegentlich Fehler oder Abweichungen von Zielvorgaben auftreten, aber nicht nur Fehler oder Abweichungen selbst, sondern die Ursachen dafür müssen beseitigt werden. Fehlervermeidung hat Vorrang vor Fehlerbeseitigung.

10. Qualität muss gelebt werden. Bei der Beurteilung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhält die Qualität der Arbeit besonderes Gewicht. Die Förderung des Qualitätsbewusstseins aller Mitarbeiter über eine multi-kommunikative Vorgehensweise ist eine vorrangige Führungsaufgabe.